Wir versenden wie gewohnt mehrfach täglich. Unsere hygienischen Maßnahmen sind weiterhin auf höchstem Niveau.

Nipple Piercing / Intim



Artikel 1 - 20 von 52

Nippelpiercing günstig online kaufen

Das Nippelpiercing wurde erst Mitte der 1990er Jahre in Europa populär. Wenn du dir die Geschichte des Körperschmucks genau ansiehst, wirst du feststellen, dass diese Art vom Schmuck durchaus als zeitloser Trend angesehen werden kann. Nippelpiercings haben seit Mitte des 14. Jahrhunderts einen festen Platz in den unterschiedlichsten menschlichen Kulturen. Wenn Du ein Brust- oder Brustwarzenpiercing in Betracht ziehst, solltest du auf jeden Fall wissen, was dich erwartet. Neben dem Stechen des Piercings ist auch die Nachsorge ein sehr wichtiges Thema, mit dem du dich auseinandersetzen solltest. Hier findest du alle Informationen zu dieser sehr beliebten Art des Piercings.

Vorbereitung und Stechen des von Nippel-Piercings

Der Bereich wird desinfiziert um eine Infektion zu vermeiden. Ob Brustpiercing (allgemein auch Nippelpiercing genannt) oder Intimpiercing – der Sterilisationsprozess ist immer der erste Schritt. Bei Männern ist es oft notwendig, vor dem Anbringen des Brustwarzenpiercings die Haare an der betroffenen Stelle zu entfernen. Die Einstichstelle für den Stichkanal wird dann farblich gekennzeichnet, damit das Brustwarzenpiercing gesetzt werden kann. Dann wird geschaut ob die Markierung gerade ist. Zur Fixierung wir eine Klemmzange benutzt, diese hat zwei runde Öffnung durch denen man die Nadel führen kann. Im Stichkanal verbleibt zunächst nur die Hülle, mit dieser wird der Schmuck durch den Stichkanal gezogen wird.

Tut das Stechen von Brustwarzenpiercings weh?

Diese Frage kann man nicht pauschal beantworten. Es spielen immer einige Faktoren eine Rolle. Zu einem hat jeder Mensch ein anderes Schmerzempfinden. Einige sagen es schmerzt gar nicht, andere wiederrum sagen, dass sehr unangenehm ist. Unabhängig vom Stechen ist die Hygiene sehr wichtig. Sollte es zu einer Entzündung kommen kann diese schmerzhafter als das Stechen selbst sein.

Abheilung von Brustnippel Piercings

Beim Stechen entsteht zunächst eine Wunde die durch den Einsatz vom Schmuck am Zuheilen durch diesen gehindert wird. Der Körper empfindet diesen als Fremdkörper und versucht diesen abzustoßen. Der Heilungsprozess kann zwischen 5 und 12 Monaten betragen. Bitte vermeiden den Besuch von Schwimmbädern und Sauna.

Pflege von Nippelpiercings

Verwende unsere Priono Piercingpflege oder Easypiercing und Wattestäbchen, um Piercings und Wunden zweimal täglich für 2 Wochen zu reinigen und zu desinfizieren. Halte Seife und Körperflüssigkeiten von deinem neuen Piercing fern Schütze dein Piercing in den ersten 2 Wochen Ihres Trainings mit einem Pflaster oder Kompresse und guter Kleidung (z. B. einem Sport-BH), um übermäßige Reibung und Reizungen zu vermeiden. Reinige und desinfiziere immer deine Hände bevor du dein Piercing pflegst.

Schmuck für Intimpiercings

Heutzutage sind bei Nippelpiercings unsere Barbells die erste Wahl. Wenn möglich, sollte ein Stab mit 1,6 mm Durchmesser verwendet werden. Gebogene Barbells oder Stäbe (wegen ihrer Form als Bananen bekannt) werden auch für Nippelpiercings verwendet. Der Round Barbell ist ein hufeisenförmiger Piercingschmuck, der in den letzten Jahren auch bei Frauen immer beliebter wurde. In unserem Murostar Shop findest du auch eine Vielzahl an Brustringen mit Motiven oder Klemmkugeln mit Kristallen oder Perlen als Dekoration.