16.04.2021 - Wir versenden wie gewohnt mehrfach täglich. Unsere hygienischen Maßnahmen sind weiterhin auf höchstem Niveau.

Grüne Seife



Artikel 1 - 8 von 8

Grüne Seife im Tattoostudio!

Quark, Gurke oder Kamille sind altbewährte Hausmittel für tolle Haut. Sie sollen das Hautbild verbessern und Wunden schneller heilen lassen. Nun gibt es ein Produkt in unserem Tattoo Bedarf Shop, daß uns ganz besonders am Herzen liegt und wir als Tattoo Zubehör unbedingt an dieser Stelle vorstellen möchten.
Die Rede ist von Green Soap.

Um die Grüne Seife gibt es seit längerem einen Kulthype in unserem Tattoobedarf Shop. Minimalistische Menschen schwören ganz besonders auf dieses Produkt im Tattoo Bedarf. Es reinigt die Haut und beschleunigt die Wundheilung bei Tattoos. Sie ist mild zur Haut.

Wissenswertes rund um die Seife

Sie galt lange als Reiniger für alle möglichen Bereiche im Haushalt. Die Seife ist pH-neutral. Somit ist sie ideal auch zur Hautpflege geeignet. Sie passt sich dem leicht saurem pH-Wert der Haut an. Zunehmend populär wird Großmutters Allzweckmittel nun daher auch im kosmetischen Bereich und vorallem in Tattoostudios. Sie sollte in keinem Tattoostudio fehlen.

Green Soap kaufen im Tattoo Bedarf Shop

Die Seife gibt es von verschiedenen Herstellern. Bei uns könnt Ihr die Soap für Euren Tattoobedarf kaufen. Euren Tattoodealer haben alle von uns angebotenen Produkte überzeugt. Das Produkt ist hervorragend und ideal für Tattoos geeignet. Es handelt sich um 500 ml Konzentrat, daß zum Mischen mit Wasser angedacht ist. Das Konzentrat ist hochwertig und ergiebig. Es ergeben sich mit 500 ml des Konzentrats fünf Liter Seife zur Behandlung von Tattoos.

Was genau ist Grüne Soap?

Die Schmierseife ist ein Reiniger für alle möglichen Zwecke. Die Seife wurde über Jahrzehnte hinweg für diverse Haushaltsaufgaben oder bei der Pflege des Körpers genutzt und verschwand nie aus den Köpfen und Schränken der Menschen. Warum auch?! Sie wurde im Laufe der Zeit zunehmend von Tätowierern entdeckt und geliebt. Das Produkt schäumt gut und reinigt porentief durch seine Mischung aus Tensiden.

Ein Allzweckreiniger für die Haut?

Zunächst klingt es vielleicht merkwürdig. Allerdings bietet die Seife einige tolle Eigenschaften. Sie ist sehr verträglich für die Haut. Durch den neutralen pH-Wert der Seife wird die schützende Hautbarriere nicht angegriffen oder zerstört. Doch die Seife kann noch mehr. Sie ist rückfettend, wodurch sich die Haut von der Reinigung zügig erholt. Allerdings ist bei trockener Haut im Gesicht und täglicher Anwendung der Seife eher abzuraten. Bei sehr trockener Haut im Gesicht reichen die rückfettenden Eigenschaften bei regelmässiger Anwendung eher nicht. Ein Vorteil des Produktes ist auch, daß die Seife kein Parfum enthält oder andere Stoffe, die zu Reizungen der Haut führen können. Die Seife ist ferner biologisch abbaubar und in der Regel sogar vegan. Lediglich einige Grünen Seifen enthalten tierische Fette.

Grüne Seife und Tattoos?

Entweder Großmütter oder Tätowierer greifen gehäuft zu dieser Seife. Die Seife säubert und spült frische Wunden, die beim Tätowieren letztlich entstehen. Das Produkt ist mild zur verletzten Schutzbarriere der Haut und reizt nicht zusätzlich. Zudem werden durch die Anwendung der Seife Rötungen vorgebeugt und juckende Haut reduziert. Der Wundheilungsprozess wird begünstigt, wobei regelmässiges Cremen weiterhin notwendig ist.

Wundermittel bei Entzündung des Nagelbettes

Die Lauge gilt als altbewährtes Mittel auch bei Nagelbettentzündungen. Ein Handbad mit der Lauge morgens und abends und die schmerzhafte Entzündung gehört schnell der Vergangenheit an. Die Gefahr von Entzündungen nach Tattoos wird ebenfalls durch die Seife reduziert.

Warnhinweise

Die Seife sollte nicht mit den Augen in Kontakt geraten. Bei einer regelmässigen Anwendung im Gesicht, empfiehlt es sich die Gesichtshaut danach mit Cremes zu pflegen. Das Produkt selbst enthält keine Pflegestoffe und trocknet die empfindliche Gesichtshaut eher aus, vorallem, wenn sowieso trockene Haut vorliegt.

Tattoo und Microblading:

Bei der Behandlung von Tattoos und auch für Microblading Eingriffe an den Augenbrauen empfiehlt sich die Seife auf jeden Fall. Als Tätowierer kannst Du die Seife bereits während der Sitzung anwenden. Die Seife kann auch zu Hause in Kombination mit einer Tattoocreme verwendet werden.

Nachhaltigkeit des Produktes

Die Seife besteht in der Regel, bis auf wenige Ausnahmen, aus pflanzlichen Fetten. Das Produkt schont Ressourcen und ist echt vielseitig einsetzbar. Auch zum Säubern des Tattoostudios kannst Du es verwenden. Ein absoluter Pluspunkt ist auch der günstige Preis der Lauge. Somit ist die Seife auf jeden Fall nachhaltig.

Fazit

Dieses Tattooprodukt in unserem Tattoo Bedarf Shop ist ein Allrounder und somit ein Must Have für alle Tattoofans. Uns hat die Seife überzeugt. Daher geben wir unsere Empfehlung weiter. Unser Tattoobedarf Shop liebt die Nachhaltigkeit und die Vielseitigkeit des Produktes für den Tattoobedarf. Die Seife ist wundheilend und beruhigend zur Haut. Das Preis-Leistungsverhältnis ist spitze. Die Seife ist günstig im Preis. Die Neigung zu geröteter und gereizter Haut nach dem Stechen wird vermindert.

Das Reinigen während des Tatöwiervorgangs ist nicht immer ganz easy, da sich die Seife und die Pigmente der Farben an der Oberfläche der Haut festsetzen. Diese Problematik ist mit unserem Produkt nun vergessen und gehört der Vergangenheit an. Die Tenside der Seife bleiben nicht an der Oberfläche der Haut haften. Mit unserer angebotenen Seife erfolgt kein Entzug natürlicher Fette der Haut. Dadurch wird trockener Haut vorgebeugt. Während des kompletten Vorgangs des Tätowierens bleibt die natürliche Schutzbarriere der Haut erhalten und wird durch die Seife nicht zusätzlich angegriffen. Die Seife reinigt intensiv. Die Anwendung ist einfach. Ihr könnt sie direkt auf die Haut geben oder mit einem Tuch aus Papier auftragen. Danach einfach mit Wasser abspülen. Um die Farbe einfacher abwischen zu können, gib die Seife einfach beim Tätowieren verdünnt auf ein Tuch aus Papier. Super geeignet ist auch ein Spender für die Seife. Die verdünnte Seife wird mit dem Spender ideal auf die Haut aufgetragen und danach einfach abgetupft. Die Seife gehört in jedem Fall nicht nur in Großmutters Schrank, sondern auch in ein professionelles Tattoostudio von heute. Mit dem Produkt wird die Arbeit von Tätowierern erleichtert. Sie sollte daher in keinem Tattoo Bedarf fehlen.