Wir sind umgezogen! Alles wird schneller, größer, besser! Ab sofort findet ihr uns unter neuer Anschrift. Unsere neue Adresse findest du hier: neue Adresse

Creolen



Artikel 1 - 20 von 43

Creolen zu Großhandelspreise kaufen

Creolen (auch Kreolen) hatten in der Vergangenheit, eine wirklich sehr interessante Bedeutung. Zu Zeiten der Seefahrer/Fischer, garvierte man die Namen des Trägers in die Innenseite der Creole. Man trug die Creole meist im linken Ohr. Das war eine Art Versicherung für die Seemänner. Zum einen konnte man den Seemann anhand der Gravur identifizieren, wenn er ums Leben kam in der Fremde bei einem Schiffsunglück. Und zum anderen wurde mit den Creolen meist aus Gold eine christliche Beerdigung im jeweiligen Fundort gewährleistet durch die ansässige Kirchengemeinde, die den Schmuck behalten durfte.

Der Ausdruck „Creole“ kommt von dem Surinamischen Wort „creool“, was übersetzt Sklave bedeutet. Dieser Begriff kommt aus der Kolonialzeit in der afrikanische Sklaven tatsächlich runde Ohrringe (Creolen) tragen mussten. Das war ein Zeichen dafür, das sie zu jemanden gehörten. Zum Glück spielt diese unschöne Bedeutung heute absolut keine Rolle mehr und diese Art von Ohrringen wird einfach nur noch als Schmuckstück getragen. Vor allem von Frauen, was wahrscheinlich mit der doch auffälligen Machart zu tun hat. In kleiner Form wird diese Art von Ohrringen allerdings aber auch gern von Männern getragen. Heute wie früher finden Sich Creolen auch noch in vielen Stammestrachten wieder als schmückendes Beiwerk.

Warum Creolen von Murostar

Bei uns bekommst du eine schöne Auswahl an unterschiedlichen Creolen in top Qualität zu fairen Preisen.
Welche Creolen sind im Trend? Um so Größer, um so auffälliger. Creolen gibt es in allen erdenklichen Größen und Materialien. Angesagt sind zum Beispiel Schmuckstücke im Bohemian oder Western Style mit Perlen oder Federn als Anhänger. Extra dünne, sehr große Ohrringe sind ein fester Bestandteil im Streetstyle Look siehe u.a. Hipp Hopp Szene. Creolen können mit Steinen verziert auch sehr edel und luxuriös in der Oper oder auf einer Gala getragen werden. In kleineren Größen und in reiner Form ohne zusätzliche Details sind sie absolut alltagstauglich und passen wirklich zu jedem Outfit. Man sollte allerdings immer darauf achten, dass die Größe des Ohrschmuckes immer zum Träger passt. Personen mit einer kleinen Körpergröße sollten diesen Schmuck auch in kleineren Größen auswählen, wehrend große Menschen bei der Auswahl in die vollen gehen können und mit auffälligen Designs ein Statement setzten werden. Als Faustregel gilt, umso förmlicher der Anlass, um so kleiner der Ohrschmuck, auf Party kannst du es natürlich richtig krachen lassen und der Eyecatcher auf der Tanzfläche sein. Bedenke aber, dass du ein Ohrloch benötigst um diese Art von Schmuck zu tragen!

Materialien und Farbrichtungen von Creolen

Auch hier gibt es eine schier unendliche Palette an Modellen. Diese Formen gibt es: - rund, eckig, baurig, schmal, oval, breit, in tropfenorm, dreieckig, doppelreihig ...
Unter diesen Designes kannst du wählen: - filigrane Ornamente, verspielt mit und ohne Schmuckanhänger (Dangle-Elementen) schwingend oder starr, gedreht, geflochten, mit Perlen oder Schmucksteinen, einfarbig, Tricolor und Bicolor, bunt, mit Muster, sandgestrahlt in Diamant Optik, florale Verziehrungen, Wellendesigne, mit Gravur, Partnerlook Gravierungen zum zeigen der Zusammengehörigkeit

Farbvarianten und Materialien von Creolen

- silber wie Sterling Silber 925, Stahl, Titan, Platin, Edelstahl, Chirurgenstahl
- gelbgold, weißgold oder rosefarben wie Gold
Kannst du dich zwischen den Edelmetallen nicht entscheiden, hast du die Möglichkeit auf Bicolor und Tricolor zurück zu greifen!
- schwarz wie Black Titan oder Black Steel
- bunt wie Acryl Der Kreolen-Verschluss

Es gibt einmal die Klapp Creole bei dieser beim zusammenklappen der Stift in der Innenseite auf der gegenüber liegenden Seite eingerastet wird. Dann der Verschluss mit einem Haken, hier wird der Stift oberhalb eingehakt und dann haben wir noch die Creole mit Click Verschluss.

Pflegehinweise für Creolen - so bleiben deine Creolen lange schön

Creolen halten bei guter Pflege und Achtsamkeit ein Leben lang. Beim Sport, in der Sauna oder beim Schwimmen, solltest du deinen Schmuck immer abmachen und trocken verstauen. So können Schweiß und Wasser, deinen Ohrringen nichts anhaben. Wenn man seiner Ohrringe nicht trägt, sollte man sie immer an einem sicheren Ort lagern wie zum Beispiel in einer Schmuckaufbewahrungsbox und nicht frei herumliegen lassen. Mit einem speziell getränkten weichen Tuch für Schmuckstücke, kann man bei Bedarf seine Creolen auch mal aufpolieren, sie werden es dir danken, in dem Sie funkeln und strahlen wie am ersten Tag.

Man sollte seinen Ohrschmuck immer erst nach dem stylen anlegen, damit dieser nicht in Kontakt mit Haarspray oder Parfüm kommt. Denn das schadet dem Material auf Dauer und die Creolen können Ihr strahlendes Aussehen verlieren. Vorsicht ist auch im Umgang mit kleinen Kindern geboten. Für die kleinen ist so ein schaukelnder, blinkender Ohrring hoch interessant und schnell haben die kleinen Hände zugegriffen und im schlimmsten Fall die Creole aus dem Ohr gerissen, was für den Träger sehr schmerzhaft werden kann, wenn sich die Creole nicht von allein öffnet. Daher beim Spielen lieber den Schmuck ablegen oder auf große Creolen verzichten. Wenn man also seinen Schmuck behutsam behandelt und pflegt, sind Creolen ein ewiger Begleiter auf all deinen Wegen.

Wir von Murostar laden dich ein, deine ganz persönlichen Lieblings Creolen zu entdecken. Mach es dir gemütlich vor dein Handy oder Tablet und zögere nicht unseren Online Shop zu besuchen. Viel Spaß dabei!