Wir sind umgezogen! Alles wird schneller, größer, besser! Ab sofort findet ihr uns unter neuer Anschrift. Unsere neue Adresse findest du hier: neue Adresse

Hautmarker & Stifte



Artikel 1 - 10 von 10

Tattoostifte und Hautmarker – Tattoos zum Ausprobieren

Tattoostifte sind ein praktisches Gadget, mit dem Tattoo Fans sich ohne Bedenken austoben zu können – und zwar nicht nur Privatpersonen, die Unterstützung bei der Motiventscheidung brauchen, sondern auch Tätowierer, die ihre Arbeitsweise individuell auf den Kunden abstimmen möchten. Dieses Produkt aus dem Tattoo Bedarf ist somit ein absolutes Must Have für Tätowiererinnen und Tätowierer. Rund jeder 5. ist in Deutschland tätowiert – von kleinen Motiven bis große Back Pieces und Sleeves ist alles dabei. Tattoos werden in unserer Gesellschaft immer normaler und sind Klassen-, Generationen- und Branchen-übergeifend mittlerweile keine Seltenheit mehr. Doch auch, wenn ein Tattoo inzwischen nichts Außergewöhnliches mehr ist, sollte es gut überlegt sein – immerhin wird man es so schnell nicht mehr los. Bevor man sich tätowieren lässt, sollte man sich nicht nur über das Motiv, sondern auch um die Platzierung und die Größe ausreichend Gedanken machen. Hierbei kann es hilfreich sein, verschiedene Optionen vorab auszuprobieren. Genau das ermöglicht ein sogenannter Tattoostift oder -Marker – hiermit kann man sich das gewünschte Motiv an eine beliebige Stelle aufmalen oder aufmalen lassen, um zu schauen, wie das aussehen würde, wenns dann unter der Haut ist. Anders als normale Filzstifte oder Fineline sind diese Stifte dermatologisch getestet und können dementsprechend ohne Bedenken auf der Haut angewendet werden. Außerdem sind sie wasserfest, sodass man das Motiv über einen längeren Zeitraum auf der Haut tragen kann und schauen, ob es einem auch nachhaltig gefällt – oft fallen einem Verbesserungsmöglichkeiten nämlich erst nach längerer Zeit des Tragens auf. Solche Hautschreiber eigenen sich jedoch nicht nur für diejenigen, die vorhaben sich ein Tattoo stechen zu lassen und vorab gerne ausprobieren würden, wie das aussieht. Vielmehr können diese Stifte auch als eine Alternative zu Henna angesehen werden. Anders als dieser aus Ägypten stammende Naturfarbstoff sind die Tattoo Stifte nämlich schwarz, sie haben ein geringeres allergenes Risiko und sind einfacher in der Anwendung. Somit können diese Stifte unbedenklich genutzt werden, um sich kurzzeitig optisch zu verändern und sich kreativ auszuleben. Allerdings sind diese Stifte nicht nur für den kreativen Laien zuhause, sondern auch ein wichtiges Zubehör für jeden professionellen Tättowieren. Sie bringen das Motiv in den allermeisten Fällen erstmal in Form einer Vorlage auf die Haut, bevor sie die Nadel ansetzen. Um diese Schablonen anzufertigen, gibt es im Tattoobedarf verschiedene Utensilien. Ein Klassiker aus dem Tattoobedarf ist ein spezielles Papier, auf das man das Motiv ausdruckt und was dann auf die Haut abfärbt. Solche Marker können Sie hingegen nutzen, um Motive freihändig aufzumalen, wenn kein Stencil genutzt werden soll oder kann. Das Freihandmalen mit Stiften aus dem Tattoo Bedarf hat nämlich den Vorteil, dass der Künstler das Motiv genauer an den Kunden und seinen Körper anpassen kann. Hautmarker und Tattoo Stifte bekommt man in jedem Tattoo Bedarf Shop sowie auch online.

Darauf sollten Sie beim Kauf von einem Tattoostift achten

Für professionelle Tätowierer ist die Qualität von Hautmarkern besonders wichtig – sie haben großen Einfluss auf das Endergebnis sowie die Zufriedenheit der Kunden. Zum einen ist es wichtig, dass der Stift gut in der Hand liegt, denn nur so kann man wirklich sauber und präzise zeichnen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist natürlich die Haltbarkeit – unter keinen Umständen sollte das aufgemalte Motiv verwischen, wenn die Hand beim Tätowieren drauf liegt oder man zwischendurch einmal drüber wischt. Deshalb ist es wichtig hier in gute Qualität zu investieren und beim Kauf auf Bezeichnungen wie “wasserfest” oder “wischfest” zu achten. Was man beim Kauf ebenfalls bedenken sollte ist die Farbe des Stiftes und die Größe der Spitze. Worauf man hier setzen sollte hängt vor allem von dem eigenen Stil ab – sticht man Fineline Tattoos sollte man auch bei den Markern eher auf dünne Spitzen setzen und wenn man häufig bunte Tattoos sticht, ist es sinnvoll die unterschiedlichen Farben bereits vor dem Stechen schon mit diesen Stiften markieren zu können. Um zu gewährleisten, dass das Ausmalen für den Kunden angenehm ist, sollte darauf geachtet werden, dass man geruchslose und säurefreie Stifte kauft. Außerdem sollte man auf die Inhaltsstoffe achten, um sicherzugehen, dass die Stifte bei den Kunden keine allergische Reaktion hervorrufen – besonders unproblematisch sind Stifte auf Wasserbasis, aber generell lohnt es sich, sich genauer mit den Inhaltsstoffen auseinanderzusetzen und sich gegebenenfalls im Tattoobedarf Shop beraten zu lassen.

Hochwertige Hautschreiber bei Murostar kaufen

Bei dem Online Shop Murostar handelt es sich um einen Piercing Grosshandel und Tattoobedarf Shop. Hier bekommen Sie jegliches Zubehör, das Sie in Ihrem Studio brauchen zu einem fairen Preis und in hoher Qualität. Dazu gehören beispielsweise Tattoomaschinen, Tinte, Nadeln und Folie aber eben auch Tattoostifte. Bei Murostar gibt es Tattoostifte von verschiedenen Anbietern wie zum Beispiel Siquidster, Tombow und Skin Doodler. Bei dem Angebot von Squidster handelt es sich um einzelne Tattoo Stifte für Freihandzeichnungen auf der Haut. Diese haben zwei unterschiedliche Spitzen, sodass sowohl die exakte Linienführung als auch flächiges Zeichnen möglich ist. Verfügbar sind die Stifte von Squidster in Schwarz, Rot, Gelb, Grün, Orange, Pink und Blau. Von Tombow gibt es bei Murostar sowohl einzelne Stifte als auch zwei verschiedene Sets. Genauso wie die von Squidster zeichnen sich auch die Stifte von Tombow durch diese zwei verschiedenen Spitzen aus. Die Stifte sind in 96 leuchtenden Farben erhältlich, sodass für jeden Geschmack der passende Ton dabei ist und Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Neben den einzelnen Stiften gibt es von Tombow ein Set mit Grau-Tönen und eins mit bunten Farben. Das Bunte enthält 12 Grundfarben und ist somit ein super Basic für jeden Tätowierer, der gerne mit Farben arbeitet. Bei dem Produkt von Skin Doodler handelt es sich um ein 10er Set mit besonders feine Hautstiften, die sowohl mit als auch ohne speziellen Halter verwendet werden können. Erhältlich sind sie in Schwarz, Rot, Blau, Lila und Grün. Die einzelnen Stifte liegen aktuell preislich zwischen 89 Cent und 3,49 Euro und die Sets liegen zwischen 7,77 Euro und 39,99 Euro. Allgemein ist es aber so, dass der Stückpreis sinkt, je größer die Menge ist, die Sie bestellen. Mit Stift auf der Haut macht das Zeichnen als Tätowierer gleich doppelt so viel Spaß wie auf dem Tablett oder auf Papier und das Ergebnis bekommt einen noch persönlicheren Touch – es handelt sich bei diesem Tattoo dann um ein einzigartiges, perfekt an den Körper angepasstes Kunstwerk. So wird für den Kunden nicht nur das Ergebnis, sondern auch der gesamte Prozess zu etwas ganz besonderem – es kann nämlich live mitverfolgen, wie das Design auf seiner Haut entsteht und jederzeit Veränderungsvorschläge einbringen. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen des Freihand-Zeichnens – mit den qualitativ hochwertigen Hautschreibern von Murostar können Sie Ihr Talent unter Beweis stellen und sich kreativ entfalten. In diesem Tattoo Bedarf Shop bekommen Sie alles, was Sie brauchen, um Ihr Studio aufzuwerten.